Veranstaltung
Update-Tag Kinderschutzfachkraft

Termine
04.11.2022, 15:00 - 19:30 Uhr

Raum
Konfiraum

Ort
Fachpool
Regenkamp 78
44625 Herne


Referent*in
Juliane Lubisch

Beschreibung
Im Rahmen dieser Veranstaltung werden einleitend die Kenntnisse zu den
Rahmenbedingungen des Bundeskinderschutzgesetzes aktualisiert.

Darauf aufbauend wird im zweiten Teil der Veranstaltung die Prozessgestaltung im pädagogischen Alltag thematisiert, bevor anschließend die Reflexion der eigenen Rolle als Kinderschutzfachkraft im Fokus steht.

Es besteht die Möglichkeit, mit den Mitarbeiter*innen aus den verschiedenen Arbeitsfeldern vertiefend, in einer anonymisierten Form, Fallbesprechungen durchzuführen. Abschließend wird als Fortführung des Basiskurses eine weitere Prophylaxe-Einheit zur Burnout-Prävention angeboten.


Ziele
•Aktuelle Rahmenbedingungen und gesetzliche Grundlagen nach dem
Gesetz zum Kinderschutz zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG)
und dem Bundeskinderschutzgesetz (BKiSchG)
•Prozessgestaltung im pädagogischen Alltag thematisiert
•Reflexion der eigenen Rolle als Kinderschutzfachkraft


Teilnehmer*innenkreis
Für alle pädagogischen Fachkräfte, die entweder den Basiskurs, den Aufbaukurs
oder den Zertifikatskurs Kinderschutzfachkraft besucht haben.


Referent*in
Juliane Lubisch

•Diplom-Sozialarbeiterin
•Systemische Familienberaterin
•Familienmanagerin
•Sozialmanagerin
•Projektleitung Hattinger Bündnis für Familien
•Qualitätsentwicklerin im Kinderschutz
•Marte Meo Practica
•Netzwerkkoordinatorin Frühe Hilfen
•Abteilungsleiterin Prävention und Frühe Hilfen bei einem kommunalen Träger


Downloads
Flyer