Veranstaltung
Psychische Erkrankungen in der stationären Kinder- und Jugendhilfe

"Ich bin verhaltensoriginell"

Termine
06.11.2023, 09:30 - 17:00 Uhr
07.11.2023, 09:30 - 17:00 Uhr


Raum
Online

Referent*in
Dr. Philipp Horn

Beschreibung
Schenkt man einer Studie Robert KochInstituts Glauben, leiden rund 20% alle Kinder und Jugendlichen unter psychischen Auffälligkeiten, davon sieben bis neun Prozent im behandlungsbedürftigen Rahmen. Im Heimbereich ist die Zahl der Betroffenen weitaus höher einzuschätzen. Je nach Untersuchung zeigen bis zu 57% der Kinder und Jugendlichen Symptome mindestens einer psychischen Erkrankung. Für professionelle Helfer*innen besteht die Herausforderung der Arbeit immer wieder darin, jedes Kind individuell und angemessen in seiner Entwicklung zu unterstützen. Hierbei ist es durchaus hilfreich Hintergründe und Risikofaktoren für die Entwicklung untypischer Verhaltensweisen zu kennen. In diesem Seminar werden Sie eingeladen,
sich mit den "Andersartigkeiten" Ihrer Klient*innen auseinanderzusetzen und Ihren bisherigen Umgang zu überdenken. Bitte bringen Sie eigene Praxisbeispiele mit.


Ziele
Tag I: Stille Psychische Störungen

- Emotionale Störungen im frühen Kindesalter: Bindungsstörungen, frühkindliche Traumatisierung
- Depression, Angst- und Zwangsstörungen
- Suizidalität
- Posttraumatische Belastungsstörung

Tag II: Expansive Störungen

- ADHS /ADS/ FASD
- Borderline

Optional:
- Sucht/ Essstörungen


Teilnehmer*innenkreis
Für Mitarbeiter*innen, aus dem Bereich der stationären Kinder- und Jugendhilfe, der Erziehungsberatungsstellen, der Frühförderung, des Jugendamtes sowie Interessierte

Referent*in
Dr. Philipp Horn

- Diplom-Psychologe
- Psychoanalytiker in eigener Praxis
- Organisationsberater
- Coach im Bereich Führungskräfteentwicklung, Veränderungsprozesse un Teamentwicklung

Dr. Horn war langjährig als Psychologe in einer psychiatrischen Klinik tätig. Er betreut Menschen in schweren sowie suizidalen Krisen und hat hierzu in Fachzeitschriften publiziert.


Referent*in
Olympia Kirchberg

- Diplom-Pädagogin
- Individualpsychologische Beraterin (DGIP)/Coach (AAIN) und Supervisorin (AAIN)
- Systemische Interaktionsberaterin (SIT)
- Zertifizierte (fp) Kinderschutzfachkraft nach §8a SGB VIII
- langjährige Erfahrung in der stationären Kinder- und Jugendhilfe